3 Tage Hausarbeit

3 Tage Hausarbeit schreiben

3 Tage Hausarbeit – geht das? In diesem Beitrag erfährst du wie du in wenigen Tagen eine Hausarbeit schreiben kannst. Wir erklären hier Step – by – Step wie in kurzer Zeit deine Hausarbeit fertig bekommst. Diese Anleitung ist natürlich nur als Hilfestellung gemeint. Du solltest idealerweise versuchen dir mehr Zeit für das Hausarbeit schreiben nehmen. Aber manchmal kommst du eben in die Situation, dass eine Hausarbeit schnell fertig muss, und für genau diesen Fall haben wir dieses Guide 3 Tage Hausarbeit erstellen.

3 Tage Hausarbeit schreiben – geht das überhaupt?

Ja natürlich, wenn du strukturiert an die Sache heran gehst, wirst du ohne Probleme in 3 Tagen eine Hausarbeit schreiben können. Das wichtigste ist hierbei dass du fokussiert deinen Plan abarbeitest und dich an die Schritte hältst. Vermeide Störquellen und Kontextwechsel. Dazu haben wir die hier einen Blogpost geschrieben: 3 Geschwindigkeitsbremsen beim Hausarbeit schreiben.

Weiterhin gilt, dass du dich nicht überfordern solltest und nicht zu viel von dir verlangen solltest. Bleib ruhig auch wenn die Zeit drängt und arbeite einfach die Schritte ab. Wer kein geübter Schreiber ist oder sich schwer tut mit dem Lesen von wissenschaftlichen Texten, der sollte auch hier keine Wunder von sich erwarten. Mach dir bewusst, dass du in dieser Zeit schaffen kannst eine Hausarbeit anzufertigen, mit der du bestehen kannst, aber nicht unbedingt eine 1,0 erreichst. Allerdings finden wir, muss das auch nicht immer das Ziel sein. [/sociallocker]

Methoden für die 3 Tage Hausarbeit

Im Video hast du ja bereits gesehen, wie du es schaffen kannst in so kurzer Zeit eine Hausarbeit zu erstellen.

Hier nochmal die wichtigsten Steps zur Übersicht:

  1. Planung (Fang nicht an zu arbeiten, bevor du dir nicht genau überlegt hast welche Schritte überhaupt notwending sind uns d was von dir erwartet wird.)
  2. Recherche (Gestalte deine Recherche für die 3 Tage Hausarbeit effektiv und strukturiere deine Literaturquellen)
  3. Schreiben (Konzentriere dich während des schreibens nur darauf und schalte alle Störfaktoren aus. Mache dir keine Sorgen über Formatierung und ähnliches und schreibe frei heraus.)

 Probleme beim Hausarbeit schreiben?

Wenn du Probleme beim anfertigen von Hausarbeiten hast oder gerade dabei bist deine erste zu erstellen, dann solltest du dir die folgenden zwei Dinge bewusst machen.

  1. Schreiben und vor allem schnell schreiben kann man erlernen und ist nur eine Sache der Übung. Gib nicht auf, weil es dir vielleicht am Anfang schwerer fällt. Umso öfter du Hausarbeiten schreibst und umso geübter du in den Teilschritten du bist, desto schneller wirst du werden.
  2. Auch Konzentration und Fokus lassen sich trainieren. Versuche auch hier zu üben und zu probieren was für dich am besten funktioniert. Du kannst diene Effektivität immens steigern, wenn du herausgefunden welche Tageszeiten, welche Orte usw. dir bei deiner Konzentration helfen.

Worauf kommt es an? – 3 Tage Hausarbeit schreiben

Worauf kommt es eigentlich bei einer Hausarbeit an? Auf diese Dinge solltest du achten um deine Hausarbeit erfolgreich zu bestehen.

  1. Form: Im wissenschaftlichen Kontext ist es wichtig, dass du dich an die Formatvorlagen deiner Universität hältst. Durchfallen, weil du keine korrekten Quellenangaben am Ende hattest oder die Arbeit falsch formatiert war, wäre zu ärgerlich.
  2. Abschreiben ist ein No-Go! Es wird von dir erwartet, dass du Quellen für deine Hausarbeit benutzt – auch bei einer 3 Tage Hauarbeit. Das wichtigste ist hier, dass du alle Zitate sauber erkenntlich machst. Wenn du deine ersten Hausarbeiten schreibst, kann es dir manchmal so vorkommen als hättest du zu viele Zitate, lass dich davon nicht verunsichern.
  3. Problem – Lösung: Das wichtigste für eine wissenschaftliche Arbeit ist, dass du eine zu Beginn eine Fragestellung eröffnest und sie dann im Laufe der Arbeit logisch, mit der Hilfe von Quellen beantwortest. Wenn du nur wenig Zeit hast: Umso enger die Fragestellung, desto enger auch deine Ausführungen. Das heißt: Suche dir Nischenthemen oder sehr konkrete Fragestellungen.

Buchempfehlungen um bessere Hausarbeiten zu schreiben (wenn du etwas mehr Zeit hast…)

 

Schnell Hausarbeit schreiben: Eine Checkliste! Das gehört in eine Hausarbeit…

Hier findest du eine Checkliste für den Inhalt einer Hausarbeit. An dieser kannst du dich orientieren, wenn du deinen Plan für die Erstellung der Hausarbeit aufstellst.

 

Das Deckblatt

  • schlichte und übersichtliche Gestaltung

Das Inhaltsverzeichnis

  • Gliederung nach dem Dezimalklassifikationssystem (1, 2, 2.1, 2.2, 2.2.1, etc.)
  • Bei Eröffnung des Unterkapitels 3.1 muss es auch ein Unterkapitel 3.2 geben
  • Auf tiefere Ebenen als die dritte Ebene sollte man verzichten

Die Einleitung

  • Vorstellung von Thema, Aufbau und Vorgehensweise der Hausarbeit
  • Sollte etwa 10 Prozent der Gesamtarbeit ausmachen

Der Hauptteil

  • Analyse der zentralen Fragestellung der Arbeit
  • Thema in der Forschungsliteratur einordnen
  • Gliederung der einzelnen Abschnitte
  • Nicht den roten Faden verlieren
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Literatur
  • Eigene Gedankengänge sollten sich von denen anderer Autoren abgrenzen
  • Thesen anhand von Literatur belegen
  • Sollte etwa 80 Prozent der Gesamtlänge ausmachen

Der Schluss

  • Fragestellung aus der Einleitung wird erneut aufgegriffen und die Arbeitsschritte werden resümiert
  •  Bilanz aus der Analyse im Hauptteil ziehen
  • Sollte etwa 10 Prozent der Gesamtlänge ausmachen

Das Literaturverzeichnis

  • Enthält alle Quellen, die im Verlauf der Arbeit verwendet wurden (Quelle!)

Kostenloser Emailkurs

Was andere schreiben:

Die Fünf “Essentials” für eine wissenschaftliche Arbeit:

1. Problemstellung Hier muss der Nachweis geführt werden, dass ein Problem (“puzzle”) existiert, das eine politikwissenschaftliche Untersuchung wert ist. Warum halten Sie Ihr Thema für relevant?

2. Leitfrage und Untersuchungszeitraum Was will die Arbeit herausfinden? Überlegen Sie sich genau, was die Leitfrage ihrer Untersuchung ist. Formulieren Sie sie ganz konkret als Frage! Erst dann können Sie die Leitfrage ausdifferenzieren. Was ist Ihr Untersuchungszeitraum? Warum haben Sie gerade diesen Zeitraum gewählt?

3. Literaturstand und Quellenlage Geben Sie den Diskussionsstand der Sekundär-Literatur (Bücher und Aufsätze) ausführlich wieder! Wo gibt es Defizite in der Literatur? Berichten Sie, welche Quellen (Archive, veröffentlichte Quellen, Zeitungen, Interviews) Sie als Basis für Ihre Analyse heranziehen wollen!

4. Forschungsdesign und theoretischer Ansatz Wie gehen Sie die Arbeit an? Wollen Sie Hypothesen aus einem bestimmten theoretischen Ansatz überprüfen? Wenn nein, warum nicht? Was sagt die Theorie zu Ihrem Problem?

5. Ergebnisse Was soll “hinten herauskommen”? Beantworten Sie die eingangs gestellte Leitfrage! Inwiefern unterscheiden sich Ihre Resultate von den bisherigen Forschungsergebnissen? Diskutieren Sie Ihre Ergebnisse in einem breiteren politikwissenschaftlichen Zusammenhang! Was sagt uns Ihre Studie zum Funktionieren eines politischen Systems oder der internationalen Politik?  (Quelle.)

Wir hoffen mit dieser Anleitung konnten wir dir helfen. Wenn du jemanden kennst, dem dieser Artikel helfen könnte, dann teile ihn!